zeit für
plan B

Neue Pläne für den Radsommer 2020

#save-the-date

Wir haben in der Zwischenzeit ein neues Programm für den Rennradsommer 2020 aufgestellt. Hier ein kurzer Überblick zu den geplanten Destinationen in der Schweiz, in Deutschland und Österreich.

Großglockner – Zeller See

#alltagsflucht

Vom Fuße des Großglockners wollen wir dich auch 2020 noch ins Hochgebirge führen. Ähnlich wie bei unserem beliebten Wochenende zum Glocknerkönig erleben wir die Region rund um die berühmte Großglockner Hochalpenstraße mit einigen kleinen, aber sehr sehenswerten Anstiegen. Natürlich geht es auch hinauf auf 2500 m Höhe – immer wieder ein Highlight!

  • Zeitraum
  • 16.-19.07.2020
  • Dauer
  • 3 Nächte / 4 Touren

Zillertal

#wochenreise

Im Zillertal finden wir genug Anstiege für mehr als eine Woche. Mathias Nothegger und Hotelchef und Ex-Elitefahrer Clemens Fankhauser gehen perfekt auf unsere Bedürfnisse ein. Auf der Zillertaler Höhenstraße geht es auf über 2000 m hinauf umrahmt von Dreitausendern. Auch die Straßen hinauf zu den Stauseen im Talschluss haben alle ihren Reiz – fernab vom Alltag mitten in den Bergen.

  • Zeitraum
  • 18.-25.07.2020
  • Dauer
  • 7 Nächte / 7 Touren

Mühlviertel

#alltagsflucht

Die Region rund um unseren Reisebürositz in Gallneukirchen ist ein tolles Rennradparadies. Von der Donau geht es bis auf knapp über 1000 m Höhe hinauf auf unzähligen schmalen und kaum befahrenen Straßen. Egal ob in Tälern oder auf den Hügelrücken sind immer wieder tolle Aus- und Einblicke garantiert. Dazu gibt es bei guter Sicht geniale Fernblicke bis in die Alpen.

  • Zeitraum
  • 30.07.-02.08.2020
  • Dauer
  • 3 Nächte / 4 Touren

Graubünden

#alltagsflucht

Flüela, Albula, Umbrail, Ofen. Hochalpine Klassiker lassen sich vom Standort Zernez fahren. 3 Nächte und 2 fette Ganztagestouren und 2 Halbtagestouren in den Bündner Alpen. All out.

  • Zeitraum
  • 06.-09.08.2020
  • Dauer
  • 3 Nächte / 4 Touren

Salzkammergut

#alltagsflucht

In den Bundesländern Salzburg, Oberösterreich und der Steiermark liegt das Salzkammergut mit seinen über 70 Seen. Einst schon als Region für die Sommerfrische beliebt, ist die Region am Alpenrand auch für ein Rennradwochenende perfekt. Neben eher flachen Runden um die Seen gibt es auch zahlreiche anspruchsvolle, alpine Anstiege, wie etwa die Postalm und den Gaisberg.

  • Zeitraum
  • 06.-09.08.2020
  • Dauer
  • 3 Nächte / 4 Touren

Heidelberg

#alltagsflucht

Entdecke die schönsten Ecken des Odenwalds. Höhenmeter sammeln am Tage in herrlicher Natur und traumhafte Aussichten genießen. Auch das Gesellige kommt nicht zu kurz. Pause in klassischer Weinbar und den Abend in der Heidelberger Altstadt genießen.

  • Zeitraum
  • 06.-09.08.2020
  • Dauer
  • 3 Nächte / 4 Touren

Wallis

#alltagsflucht

Rund um die UCI Straßen-WM in Martigny werden traumhafte Anstiege wie Col de la Croix de Coeur, Col du Sanetsch, Barrage d’Emosson erklommen.

  • Zeitraum
  • 13.-16.08.2020
  • Dauer
  • 3 Nächte / 4 Touren

Bodensee

#alltagsflucht

Zwischen dem Bodensee und dem Alpsteingebirge wartet ein Potpourri unzähliger Anstiege, saftiger Weiden und verkehrsarmer Straßen. Sanfte Hügel im traditionellen Appenzell und wunderschöne Straßen im Toggenburg ergeben eine abwechslungsreiche Tourenvielfalt.

  • Zeitraum
  • 20. – 23.08.2020
  • Dauer
  • 3 Nächte / 4 Touren

Osttirol

#alltagsflucht

Osttirol ist im Sommer wie Winter etwas ruhiger als Nordtirol. Dennoch gibt es genügend traumhafte Strecken für uns Rennradler, wie etwa das Lesachtal, die Pustertaler Höhenstraße oder die kaum bekannte Kalser Glocknerstraße. Die Großglockner Hochalpenstraße liegt in Reichweite – über die Südseite. Dazu kommen noch viele Straßen in einsame Täler oder hinauf zu den Almen – oft steil, aber dafür mit fast garantierter Einsamkeit.

  • Zeitraum
  • 22.-25.08.2020
  • Dauer
  • 3 Nächte / 4 Touren

Dolomiten

#wochenreise

Erlebe mit Cycling Adventures und Roadbike Holidays eine einwöchige Dolomitenrundfahrt mit den 3 Etappenorten Badia, Arabba, Toblach. Es erwarten euch viele spektakuläre Pässe, gewundene Straßen mit den großen Höhen­unterschieden sowie verschiedene Klimazonen. Eine Woche kompaktes Bergfahren mit tollen Ausblicken und herrlichen Abfahrten.

  • Zeitraum
  • 12.-19.09.2020
  • Dauer
  • 7 Nächte / 7 Touren

Ligurien Saisonausklang

#wochenreise

Bei spätsommerlichen Temperaturen beschert die trockene Luft eine tolle Fernsicht, gute Beine von den vielen Kilometern im Sommer erlauben lange Traumtouren tief ins Hinterland und am Abend essen wir draußen bei milden Bedingungen.

  • Zeitraum
  • 12.-19.09.2020
  • Dauer
  • 7 Nächte / 7 Touren

Jura

#alltagsflucht

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Den Klassiker unserer Alltagsfluchten in Goumois, auf der Grenze Schweiz-Frankreich. Am und um den Doubs fressen wir Kilo- und Höhenmeter und am Abend wird geschlemmt.

  • Zeitraum
  • 03.-06.09.2020
  • Dauer
  • 3 Nächte / 4 Touren

Graubünden (Gravel)

#alltagsflucht

Alle Klassiker Pässe schon gefahren und mit dem Gravelbike auf den Offroad Geschmack gekommen? Vom Standort Thusis zeigen wir euch das Graubünden von einer ganz neuen Site. All terrain.

  • Zeitraum
  • Anfang Oktober
  • Dauer
  • 3 Nächte / 4 Touren

Schweiz – Fribourg (Gravel)

#alltagsflucht

«Kennen Sie Fribourg?» steht am Stadteingang. Denn die wenigsten tun es. Wer das ändern will, wird überrascht mit einer tollen historischen Stadt und endlosen, aber anspruchsvollen Gravelrouten in den Voralpen und rund um die Saane, dem legendären Röstigraben.

  • Zeitraum
  • August – September
  • Dauer
  • 4 Nächte / 4 Touren

Thun

#alltagsflucht

Am Thuner- und Brienzersee treffen sich Berühmtheiten wie die Grosse Scheidegg mit nicht weniger steilen Nebendarstellern. Flankiert von vielen Rennradstrecken mit traumhafter Aussicht auf die Seen und dahinterliegenden Viertausender.

  • Zeitraum
  • Juli – September
  • Dauer
  • 3 Nächte / 4 Touren

Alpes Vaudoises

#alltagsflucht

Col de la Croix, Col du Pillon und Col des Mosses sowie eine private Besichtigung des UCI Hauptsitzes in Aigle sind Teil dieser 4-tägigen Etappentour mit 2 Standorten und Gepäcktransport.

  • Zeitraum
  • Juli – September
  • Dauer
  • 3 Nächte / 4 Touren

Innerschweiz – Andermatt

#alltagsflucht

Die brühmtesten Schweizer Rennradpässe warten auf knackige Waden. Und als Bonus gibt es den neu eröffneten Radweg durch die Schöllenenschlucht, der die Klassikerrunde Furka, Grimsel, Susten perfektioniert.

  • Zeitraum
  • Juli – September
  • Dauer
  • 3 Nächte / 4 Touren

Emmental

#alltagsflucht

Das wohl bekannteste Käseregion der Schweiz ist mit ihrem weit verzweigten Straßennetz ein wahres Rennrad Eldorado. Wenig benannte Pässe, aber ein ständiges Auf und Ab. Anspruchsvolle, reizvolle Touren mit viel Kuhgebimmel.

  • Zeitraum
  • Juli – Oktober
  • Dauer
  • 3 Nächte / 4 Touren

Roadbike Holidays Salzburg – Tirol

#wochenreise

Quer durch Salzburg und Tirol: Bekannte Bergpässe, die höchsten, vergletscherten Gipfel Österreichs und malerische Seen! Die Rennradreise durch die österreichischen Alpen im Salzburger Land und in Tirol beginnt und endet in Fuschl am See. Urige Dörfer in den Tälern und österreichsche Schmankerln in ausschließlich ausgewählten ‚Roadbike Holidays‘ Hotels.

  • Zeitraum
  • Mitte/Ende Juli
  • Dauer
  • 7 Nächte / 6 Touren

Südsteiermark

#alltagsflucht

Die Südsteiermark bietet abwechslungsreiche Rennradtouren von den Weingütern bis hinauf zur Koralm an der Grenze zu Kärnten. Von kleineren bis zu langen Anstiegen bietet diese Region alles für ein tolles Wochenende am Rennrad. Hinzu kommt natürlich die Möglichkeit, die lokalen Weine zu verkosten.

  • Zeitraum
  • Juli – Oktober
  • Dauer
  • 3 Nächte / 4 Touren

Brixen

#alltagsflucht

Die Ortschaften rund um die Urlaubsregion Brixen bieten dir ein perfektes Terrain für ein Bergtraining in Südtirol. Es erwarten dich hohe Berge und grünen Talkessel, knackige Anstiege und sanfte Radwege, kleine Straßen durch Weinberge und Apfelplantagen und idyllischen Bergdörfer umgeben vom atemberaubenden Panorama der Dolomiten, rasante Abfahrten auf besten Straßenbelägen.

  • Zeitraum
  • Anfang/Mitte Juli
  • Dauer
  • 3 Nächte / 4 Touren